Kamillosan Salbe, der #1 Guide

Der #1 Guide zur Kamillosan Salbe

Die Kamillosan-Salbe gehört zu den Salben-Klassikern überhaupt und sollte in keiner Hausapotheke fehlen. Wir verraten euch alles Wissenswerte zur Kamillosan-Salbe und wo es den Salbenklassiker – trotz Lieferengpässen – zu kaufen gibt.

Kamille hilft – ob bei einer Entzündung der Haut, bei Halsschmerzen, einer Erkältung oder Magenbeschwerden. Die Menschen schätzen die heilende Wirkung von Kamille, weswegen auch Kamillensalben immer beliebter werden.

Besonders beliebt ist die Kamillosan Salbe. 2021 feierte diese besondere Kamillensalbe ihren 100. Geburtstag. Doch warum ist die Kamillosan Kamillensalbe eigentlich so beliebt? Wofür konkret kannst du sie anwenden und woher bekommst du ein Exemplar dieser begehrten Salbe? 

In diesem Guide erhältst du alle nötigen Infos rund um die Kamillosan Salbe.

Verwandte Themen (Anzeigen)

Kamille Salbe

Verwandte Themen (Anzeigen)

Worum handelt es sich bei der Kamillosan-Salbe?

Allgemein gelten Kamillensalbe als heilende Salben, welche auf Basis der Kamillenpflanze produziert werden. Die Kamillosan Salbe aus der Schweiz ist der Top-Seller unter den Kamillensalben am Markt und gilt als die qualitativ hochwertigste unter ihnen. Wenn du eine Kamillensalbe kaufen möchtest, wirst du schnell bei Kamillosan landen.

Die Kamillosan-Salbe im Überblick: Alles zur ikonischen Kamillensalbe.

Der Hauptwirkstoff dieser Salbe ist Kamillenblüten-Trockenextrakt. Die Salbe wird als einziger Kamillenauszug aus der Manzana-Kamille gewonnen. Diese gilt als besonders wirkstoffreich unter den Kamillenpflanzen und wurde speziell nur für Kamillosan gezüchtet sowie patentiert.

Anwendung der Kamillosan Salbe

Die Kamillosan Salbe hilft vor allem bei Entzündungen der Haut sowie Juckreiz. Kamillosan ist bei einer Reihe von Hautproblemen und -erkrankungen empfehlenswert gegen Reizungen sowohl infektiöser als auch allergischer Natur. Die Salbe gilt als pflanzliches Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung bei Haut- und Schleimhautentzündungen. Sie lindert die Entzündungen und fördert die Heilung von Wunden. Beliebt ist sie auch bei Wunden im Mundraum und bei rissigen Lippen. Außerdem eignet sich Kamillosan auch als Nasensalbe, z.B. bei Entzündungen der Nasenschleimhäute durch Schnupfen. Weitere Anwendungsbereiche sind Entzündungen oder Ekzeme im Anal- oder auch Genitalbereich. Kamillosan kann übrigens auch bedenkenlos bei Säuglingen und Kleinkindern angewendet werden.

Warum ist die Kamillosan-Salbe so begehrt?

Die Kamillosan Salbe ist bei ihren Anwendern so beliebt, da sie als die wirkungsvollste Salbe auf Basis von Kamille gilt. Sie wird aus der Manzana-Kamille gewonnen, welche alle anderen Kamillen im Wirkstoffgehalt deutlich übertrifft. Dies garantiert ein besonderes Produktionsverfahren der Herstellerfirma.

Die Manzana-Kamille

Die Manzana-Kamille sorgt mit ihrem hohen Gehalt an den Wirkstoffen Bisabol und Matricin für eine Top-Qualität der Kamillosan Kamillensalbe. Selbst in heutigen Zeiten der überwiegend chemisch hergestellten Wirkstoffe, findet die Manzana-Kamille ihren festen Platz bei der Behandlung von Wunden und Entzündungen. Die Gesamtheit der wirksamen Inhaltsstoffe lassen sich nur mit einem alkoholischen Extrakt aus der Manzana-Kamille gewinnen. Dies stellt eine deutliche Überlegenheit sowohl zu einfachen Kamillenaufgüssen also auch zu allen anderen Kamillensalben dar. 

Ihre Beliebtheit hat die Kamillosan Salbe also der einzigartigen Manzana-Kamille zu verdanken. 

Wo kann man Kamillosan Salbe kaufen?

Die beliebte Kamillosan Kamillensalbe erhältst du in Deutschland nur in der Apotheke. Sie ist zwar rezeptfrei, aber dennoch apothekenpflichtig. Du musst natürlich nicht zwingend in die nächste Apotheke gehen, sondern kannst Kamillosan auch bequem online kaufen. In der Schweiz, dem Herkunftsland der Kamillosan-Salbe, hingegen bekommst du sie in allen Apotheken und auch Drogeriemärkten.

Gibt es die Kamillosan-Salbe bei DM oder Rossmann?

In den gängigen Drogeriemärkten wie DM, Rossmann oder Müller bekommst du nur bestimmte Körperpflegecremes auf Basis von Kamille, die du deiner Körperpflegeroutine hinzufügen kannst. In Deutschland erhältst du Kamillosan Salbe ausschließlich in Apotheken.

Kamillosan Salbe nicht lieferbar? Was nun?

Wenn du Kamillosan kaufen möchtest, dann wird dir sicherlich schon aufgefallen sein, dass die begehrte Heilsalbe oftmals nicht lieferbar ist. Das liegt ganz einfach an der hohen Beliebtheit. Die Kamillosan Salbe Erfahrungen zeigen immer wieder, dass sie die beste Kamillensalbe auf dem Markt ist. Du solltest also immer regelmäßig nachschauen, ob die Salbe kurzfristig in einem Online-Shop verfügbar ist und dann gegebenenfalls sofort zuschlagen. 

Ein kleiner Tipp: Es kann sich auch lohnen, mal in kleineren Apotheken in deinem Umkreis vorbeizuschauen. Frage dort explizit nach der Kamillosan Kamillensalbe. Vielleicht hast du ja Glück und im Lager befinden sich noch ein paar Exemplare.

Wie viel kostet die Kamillosan-Salbe?

Die beliebte Kamillensalbe bekommst du je nach Anbieter für zwischen 12 und 15 Euro als Tube mit 100g. Wenn du beim Kauf von Kamillosan ein wenig sparen möchtest, empfiehlt es sich, mal einen Blick auf ein Preisvergleichsportal zu werfen. So kannst du auch sicher sein, dass du nicht mehr Geld ausgibst als nötig. Außerdem kannst du bei einigen Anbietern auch zwischen verschiedenen Größen wählen. Wenn du die Salbe alleine verwendest, solltest du eventuell zu einer kleineren Tube mit 40g greifen. Diese kannst du in ausgewählten Shops wie Vamida teilweise für unter 5 Euro kaufen, sofern die Salbe lieferbar ist.

Gibt es (günstigere) Alternativen zur Kamillosan-Salbe?

Da die Kamillosan Salbe als Heilmittel häufig gar nicht verfügbar ist, solltest du dich je nach Bedarf auch nach anderen für dich passenden Wund- und Heilsalben umgucken. Soll es unbedingt auch eine Kamillensalbe werden, solltest du mal die Kamillensalbe N testen. Die Qualität dieser Heilsalbe wurde ebenfalls als sehr hoch eingestuft und die Anwender äußern sich durchweg positiv. Vielleicht ist diese Salbe eine gute Alternative zur Kamillosan Salbe für dich. 

Übrigens: Du kannst Kamillensalbe auch ganz einfach selbst herstellen. Hier zeigen wir dir, wie´s funktioniert! 

Andere Leser interessierte auch:
Seife mit Kamille

Seife mit Kamille

Die Kamille ist vielseitig einsetzbar und ihre Kamillenblüten werden zu zahlreichen Produkten wie Cremes, Öl, Tee, Salben, Getränken und Seifen verarbeitet. Welche Vorzüge eine Kamille-Seife hat, wo man sie kaufen kann, wie viel sie kostet und welche Seife empfehlenswert ist, beantworten wir in unserem spannenden Artikel zum Thema.

Read more
Kamille und Pferde

Kamille und Pferde

Die Kamille ist für den Menschen ein Allrounder unter den Heilpflanzen und seit der frühen Antike zur Behandlung zahlreicher gesundheitlicher Probleme bekannt. Von den Wirkstoffen der Kamillenblüte kann auch das Pferd profitieren, weshalb wir die Frage beantworten, ob sie die Heilpflanze fressen dürfen und bei welchen Gesundheitsproblemen die Kamille eingesetzt wird.

Read more
Ist Kamillentee gut für die Nieren?

Ist Kamillentee gut für die Nieren?

Der Kamillentee ist seit Jahrhunderten ein bewährtes Heilmittel, denn schon die alten Ägypter wussten um die heilsame Wirkung bei Fieber oder Malaria. Bei Problemen mit den Nieren sind die positiven Eigenschaften der Kamille ein Gewinn für den Körper, weil sie schneller geheilt werden.

Read more
Wie wirkt Kamille auf die Haut?

Wie wirkt Kamille auf die Haut?

Die Kamille besitzt eine Reihe positiver Eigenschaften und welche Wirkung sie auf die Haut hat, beschreiben wir ausführlich in unserem informativen Beitrag. Wie kann man Kamille auf die Haut anwenden, welche Produkte es gibt und weitere Fragen rund um das Thema beantworten wir.

Read more